MEFA Briefkasten SERENADE 162 Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005

MEFA Briefkasten SERENADE 162 Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005

Der Briefkasten Serenade von MEFA überzeugt durch ein
modernes Design mit klassischen Merkmalen. Optisch flächig
und integriert, überzeugt er durch Qualität.
Der  Briefkasten besteht aus verzinktem pulverbeschichtetem
Stahl. Die Front ist mit einem robusten MEFA Sicherheitsschloss
ausgestattet. Der Briefeinwurf befindet sich vorne und die
Postentnahme erfolgt über die vordere Kipptür.

ArtNr.: 4135

Kategorie: Exklusive Briefkästen

106,50 €

inkl. 19% USt. , (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage


MEFA Briefkasten SERENADE 162 Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005


Der Briefkasten Serenade überzeugt mit seinem klassischen Design und der hervorragenden Qualität
Der Briefkasten Serenade von MEFA überzeugt durch ein modernes Design mit klassischen Merkmalen.
Optisch flächig und integriert, überzeugt er durch Qualität.

Der  Briefkasten besteht aus verzinktem pulverbeschichtetem Stahl in Basaltgrau. Die Front ist mit einem robusten MEFA Sicherheitsschloss ausgestattet.

Der Briefeinwurf befindet sich vorne und die Postentnahme erfolgt über die vordere Kipptür.
Mit einem Fassungsvermögen von 20 Litern bietet der Briefkasten Seranade ausreichend Platz für die tägliche Post.

 

  • Dimensionen: H: 408 x B: 371 x T: 138 mm
  • Posteinwurf: H: 35 x B: 330 mm
  • Postkapazität: 11 Liter
  • Materialien: pulverbeschichteter verzinkter Stahl
  • Schloss: MEFA Sicherheitsschloss
  • Farbe: Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005

 

Lieferumfang:

Briefkasten wie beschrieben
2 Schlüssel
Montageanleitung

 

Montagehinweis:

1. Suchen Sie eine wenn möglich wettergeschützte Stelle für die Montage Ihres Briefkastens.
2. Markieren Sie die notwendigen Löcher.
3. Bohren Sie die Löcher für die Dübel.
4. Drücken Sie die Dübel vollständig in die Bohrungen.
5. Montieren Sie den Briefkasten. Verwenden Sie bitte unbedingt die Abstandhalter, damit sichergestellt ist, dass der Briefkasten sich einwandfrei öffnen lässt. Durch die verwendeten Abstandhalter entsteht unter Umständen der Eindruck, dass die Schrauben nicht fest genug angezogen sind. Bitte achten Sie bei der Montage darauf, dass Sie die Abstandhalter nicht zu stark komprimieren, da sich der Briefkasten sonst nicht einwandfrei öffnen lässt. Sollte dies der Fall sein, die Schrauben bitte wieder ein wenig lösen.