MEFA Briefkasten LETTER 112 Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005

MEFA Briefkasten LETTER 112 Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005

MEFA Letter bekommt man ein gutes, durchdachtes
Design zu einem erschwinglichen Preis. Der MEFA
Letter wurde von Mencke & Vagnby entworfen.
Die sehr charakteristische Form, inspiriert vom klassischen
Umschlag, stellt einen poetischen Bezug zum Inhalt des Briefkastens her.

ArtNr.: 4144

Kategorie: Exklusive Briefkästen

148,10 €

inkl. 19% USt. , (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage


MEFA Briefkasten LETTER 112 Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005

MEFA Letter bekommt man ein gutes, durchdachtes Design zu einem erschwinglichen Preis.
Der MEFA Letter wurde von Mencke & Vagnby entworfen.
Die sehr charakteristische Form, inspiriert vom klassischen Umschlag, stellt einen poetischen Bezug zum Inhalt des Briefkastens her.
MEFA Letter passt zu jedem Haus. Mit ihrer Farbwahl hat Sofie Schelde eine einzigartige schmucke Farbskala geschaffen, die die Schlichtheit des MEFA Letter unterstreicht und gleichzeitig zu den Farben der Natur und des Gebäudes passt.
Das Schloss ist diskret hinter der Klappe verborgen.

 

  • Dimensionen: H: 312 x B: 430 x T: 128 mm
  • Posteinwurf: 35 x 400 mm
  • Postkapazität: 15 Liter
  • Materialien: pulverbeschichteter verzinkter Stahl
  • Schloss: MEFA Sicherheitsschloss
  • Farbe: Tiefschwarz Semi Matt RAL 9005

 

Lieferumfang:

Briefkasten wie beschrieben
2 Schlüssel
Montageanleitung

 

Montagehinweis:

1. Suchen Sie eine wenn möglich wettergeschützte Stelle für die Montage Ihres Briefkastens.
2. Markieren Sie die notwendigen Löcher.
3. Bohren Sie die Löcher für die Dübel.
4. Drücken Sie die Dübel vollständig in die Bohrungen.
5. Montieren Sie den Briefkasten. Verwenden Sie bitte unbedingt die Abstandhalter, damit sichergestellt ist, dass der Briefkasten sich einwandfrei öffnen lässt. Durch die verwendeten Abstandhalter entsteht unter Umständen der Eindruck, dass die Schrauben nicht fest genug angezogen sind. Bitte achten Sie bei der Montage darauf, dass Sie die Abstandhalter nicht zu stark komprimieren, da sich der Briefkasten sonst nicht einwandfrei öffnen lässt. Sollte dies der Fall sein, die Schrauben bitte wieder ein wenig lösen.