MEFA STÄNDER GESTELL 22 in verschieden Farben

MEFA STÄNDER GESTELL 22 in verschieden Farben

Das Gestell macht aus dem Aufhängebriefkasten ein freistehendes Modell.
Geeignet für alle MEFA Briefkästen. MEFA U:F:O und MEFA.
Sonate (333) müssen mit der MEFA Montageplatte 35 angebracht
werden (separat erhältlich).

ArtNr.: 4188

Kategorie: Briefkästen

Konfigurieren Sie Ihren Artikel

Farben:
ab 91,75 €

inkl. 19% USt. , (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 6 Werktage


MEFA STÄNDER GESTELL 22 in verschieden Farben

Das Gestell macht aus dem Aufhängebriefkasten ein freistehendes Modell.

Geeignet für alle MEFA Briefkästen. MEFA U:F:O und MEFA. Sonate (333) müssen mit der MEFA Montageplatte 35 angebracht werden (separat erhältlich).

Einfach mit unserem System „MEFA Easy Mounting“ montieren oder das Gestell klassisch einbetonieren.


Spezifikationen:

  • Dimensionen: H: 1185 mm Ø: 38 mm Rohr
    (bei Kupfer H: 1600 mm Ø: 35 mm Rohr)
  • Materialien: Edelstahl, Kupfer,
    pulverbeschichteter verzinkter Stahl, verzinkter Stahl
  • Erhältliche Farben: Basaltgrau Struktur RAL 7012, Beigegrau Semi Matt RAL 7006, Edelstahl, Elfenbein Semi Matt RAL 1014, Kupfer, Moosgrün RAL 6005, Oxidrot Semi Matt  RAL 3009, Tiefschwarz Struktur RAL 9005, Verkehrsweiß glänzend RAL 9016, Verzinkter Stahl, Reinweiß Semi Matt RAL 9010

 

Lieferumfang:
1 Stück MEFA Ständer 22 nach Auswahl
1 Montageanleitung / Montagematerial


 

Montagehinweis:

  • 1. Suchen Sie eine wenn möglich wettergeschützte Stelle für die Montage Ihres Briefkastens.
  • 2. Markieren Sie die notwendigen Löcher.
  • 3. Bohren Sie die Löcher für die Dübel.
  • 4. Drücken Sie die Dübel vollständig in die Bohrungen.
  • 5. Montieren Sie den Briefkasten. Verwenden Sie bitte unbedingt die Abstandhalter, damit sichergestellt ist, dass der Briefkasten sich einwandfrei öffnen lässt. Durch die verwendeten Abstandhalter entsteht unter Umständen der Eindruck, dass die Schrauben nicht fest genug angezogen sind. Bitte achten Sie bei der Montage darauf, dass Sie die Abstandhalter nicht zu stark komprimieren, da sich der Briefkasten sonst nicht einwandfrei öffnen lässt. Sollte dies der Fall sein, die Schrauben bitte wieder ein wenig lösen.